Noch mal Olivenöl kaufen

Es hat aufgehört zu regnen. Ich muss noch die Gangwayhalterung montieren und die Ankerrolle befestigen. Am Nachmittag macht sich dann Thorsten wieder auf nach Kilada um Uwe und Gabi zu treffen. Ich mache mich nochmals auf zur Einkaufstour. Denn ich brauche noch Zwiebeln, Orangen, Knoblauch, Tomatenmark, Gewürze, Ölpumpen und Stifadozwieben. Und natürlch nochmals 100 Liter bestes Olivenöl. Mittlerweile regnent es wieder in Strömen und so macht das Einkaufen auch nur halb soviel Freude.

Im griechischen Supermarkt lerne ich Alex kennen der ein Hotel in der nähe von Preveza betreibt und wir trinke noch zusammen einen Kaffee. Er hat 30 Jahre in Nürnberg gelebt.

Segeln, Art & Genuss

​© 2020 by Frank Kunzelnick