Arbeiten am Boot

Die letzten zwei Wochen gestalteten sich mit arbeiten am Boot die noch auf meiner Endlosliste standen. Bordelektrik verbessern, Wanten verstärken, Dieselfilter in die Heizung einbauen, Hitzekacheln beim Heizungsauspuff anbringen, Cockpitfenster polieren und viele kleine Umbauten die ich schon vor der Reise eigentlich machen wollte.

Bei Bootsnachbar Thorsten haben wir einen Windgenerator (420 W) im Mast angebaut.

20150120_142437[1]_edited.jpg

Thorsten baut dem Windgenerator am Besanmast in ca. 5m Höhe an.

Segeln, Art & Genuss