Was spürt man von der Krise?

June 11, 2015

 

Wir spüren von der Eurokrise eigentlich nichts. Ich glaube die Menschen haben sich mit der Situation abgefunden, ihre Euros in Sicherheit gebracht und warten nun geduldig was da kommen mag. Ändern kanns ja eh keiner. Es kann ja nur besser werden. Dass sich was änden muss ist vielen klar, aber wie das gehen soll weiß niemand. Ich befürchte, dass trotz eventuellem Austritt aus dem Euro sich für die Menschen nichts ändert da noch immer die gleichen Personen die Fäden im Hintergrund ziehen. Diese haben ein hohes Interesse, dass alles so bleibt wie es ist und die Politik das macht was sie aushecken. Erst wenn sich Griechenland von den "Kapitalistischen Strippenziehern" befreit hat ist m.E. die Chance auf einen guten Neuanfang gegeben.

 

Please reload

Segeln, Art & Genuss

​© 2018 by Frank Kunzelnick