Ablegen in Korfu

August 23, 2014

Das Ablegen in der Marina Gouvia erfolgte mit Tina und Ronny im Päckchen, da auf der Proud Mary das Getriebe nicht mehr einwandfrei funktionierte. Im Hafenbecken warfen wir dann die Leinen los. Ronny fuhr zur Werft und wir tankten noch einen Schluck Diesel (100 Liter) nach. Nun machten wir uns auch auf zur Werft um zu beobachten wie der abenteuerliche griechische Slipwagen die Proud Mary an Land hieft. Nach tränenreichem Abschied von der Crew der Proud Mary ging es für uns in die wunderschöne Bucht von Lakka auf Paxos. Dort bekamen die Kinder (Mahee, Mara und unser Gast Marie) gleich mal eine Einweisung in das Tauchen mit Flasche. Das war eine tolle Sache für alle. Tauchen mit Tarierweste und Flasche im Flachwasser. Erste Motorfahrversuche  und Paddelversuche der Kinder mit dem Beiboot waren auch erfolgreich. Der nächste Tag brachte dann eine kurze Fahrt von nur 7 sm in die Bucht von Mongonissi in der es üblich ist mit langen Landleinen zu ankern. Es gibt dort eine kleine Bar und wie sich in der Nacht herausstellte eine Openairdisco welche die Bucht bis ca. 3 Uhr voll beschallt um dann einen Feuerwerk zum Ende der Disconacht abzubrennen. Heller Wahnsinn oder ich glaube dafür sind wir in unserer Crew einfach zu alt oder zu jung um dem was abgewinnen zu können.

Please reload

Segeln, Art & Genuss

​© 2018 by Frank Kunzelnick